News SF Birkenfeld e.V.

Kategorie:
Verein - Pressebericht Pressebericht KW 28-2017 Merten Hubel - 11.07.17
Joachim Braun Pokalsieger 2017

Der Doppel-KO-Modus des Birkenfelder Pokalturniers sieht vor, dass ein Spieler nicht bereits nach der ersten Niederlage aus dem Turnier ausscheidet. Allerdings darf er sich danach keinen, auch keinen halben Punktverlust mehr erlauben. So kam es, dass sich am vergangenen Freitag mit Joachim Braun und Merten Hubel zwei Spieler im Finale gegenüber standen, die sich bereits in der zweiten Runde verglichen hatten. Dieses Spiel hatte Merten Hubel verloren, während Joachim Braun verlustpunktfrei ins Finale einzog. Folglich reichte Letztgenanntem schon ein Remis zum Pokalsieg. Zwar schaffte es Merten Hubel, die Partie ins etwas wildere Wasser zu führen um zu versuchen seinen Gegner zu übertölpeln, aber Joachim Braun gelang es sie durch korrekte Variantenberechnung schnell wieder in ruhige Bahnen zu lenken, um so ein letztlich sicheres Remis zu erzielen. Herzlichen Glückwunsch an Pokalsieger Joachim Braun !

Schach, Freizeit und Freunde

Nach dem tollen Erlebnis im letzten Jahr bieten wir mit unserem Schachwochenende „Schach, Freizeit und Freunde“ am 22. und 23. Juli 2017 allen schachbegeisterten Kindern und Jugendlichen wieder die Möglichkeit ihre Schachspiel durch gezieltes Training zu verbessern und dabei jede Menge Spaß zu haben. Neben den Trainingseinheiten steht ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Übernachtung im Naturfreundehaus Jöhlingen auf dem Programm. Die Betreuung übernehmen unsere Trainer und der Jugendvorstand. Herzlich eingeladen sind auch alle Teilnehmer der Schach-AGs an den beiden Birkenfelder Schulen. Um die Hemmschwelle zu senken, darf jeder gerne eine Freundin oder einen Freund mitbringen, ganz egal, ob dieser die Schachregeln schon behrrscht oder nicht. Unsere Betreuer sind auf alles bestens vorbereitet. Anmeldung und Infos unter vorstand@sf-birkenfeld.de.

Unser Angebot

Jugendtraining immer freitags ab 17:30 Uhr wieder nach den Sommerferien. Wir freuen uns heute schon auf den 15.09.2017, an dem wir euch alle wieder willkommen heißen.
Neueinsteiger, Quereinsteiger und Neugierige, die sich für die Förderung ihres geistigen Potenzials interessieren und dabei gerne spielen, sind uns herzlich willkommen.

Unsere nächsten Termine

14.07.2017 20 Uhr Meistersimultan
15.07.2017 18 Uhr Aufstiegsfeier und Helferfest
22./23.07.2017 Schach, Freizeit und Freunde im Naturfreundehaus Jöhlingen
28.07.2017 Ranglistensitzung zur kommenden Saison
05./06.08.2017 Alpentour

Verein - Pressebericht Pressebericht KW 27-2017 Merten Hubel - 03.07.17
Dickes Dankeschön

Vorneweg allen Helfern beim Straßenfest am vergangenen Wochenende ein großes Dankeschön des Vereins. Mit eurem Engagement habt ihr die Grundlage gelegt, dass auch das diesjährige Straßenfest wieder ein Erfolg werden konnte. Ein großes Dankeschön auf diesem Weg auch an das gesamte Organisationsteam der Gemeindeverwaltung, die den Vereinen mit dem Straßenfest einmal mehr eine tolle Plattform geboten hat, sich zu präsentieren.

Schach, Freizeit und Freunde

Nach dem tollen Erlebnis im letzten Jahr bieten wir mit unserem Schachwochenende „Schach, Freizeit und Freunde“ am 22. und 23. Juli 2017 allen schachbegeisterten Kindern und Jugendlichen wieder die Möglichkeit ihre Schachspiel durch gezieltes Training zu verbessern und dabei jede Menge Spaß zu haben. Neben den Trainingseinheiten steht ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Übernachtung im Naturfreundehaus Jöhlingen auf dem Programm. Die Betreuung übernehmen unsere Trainer und der Jugendvorstand. Herzlich eingeladen sind auch alle Teilnehmer der Schach-AGs an den beiden Birkenfelder Schulen. Um die Hemmschwelle zu senken, darf jeder gerne eine Freundin oder einen Freund mitbringen, ganz egal, ob dieser die Schachregeln schon behrrscht oder nicht. Unsere Betreuer sind auf alles bestens vorbereitet. Anmeldung und Infos unter vorstand@sf-birkenfeld.de.

Aufstiegsfeier und Helferfest

Am vergangenen Freitag haben sich unter den strengen Augen unseres Trainerteams insgesamt knapp zwanzig Kandidaten den Fragen zu den verschiedenen Diplomprüfungen gestellt.

Die Diplomurkunden werden im Rahmen unseres diesjährigen Grillfestes am 15.07.2017 überreicht. Das ist aber nur ein Programmpunkt an diesem Abend. Schließlich gilt es auch die erfolgreichen Spieler und Mannschaften der abgelaufenen Saison gebührend zu feiern. Mit dem Meistertitel der ersten Mannschaft in der Landesliga, dem Aufstieg der zweiten Mannschaft und dem Badischen Vizemeistertitel mit der Mannschaft U10 wurden asureichend Gründe geliefert. Außerdem soll die Feier dem oben bereits verbal ausgedrückten Dankeschön an alle Helfer auch Gehalt verleihen.

Unser Angebot

Jugendtraining immer freitags ab 17:30 Uhr wieder nach den Sommerferien. Wir freuen uns heute schon auf den 15.09.2017, an dem wir euch alle wieder willkommen heißen.
Neueinsteiger, Quereinsteiger und Neugierige, die sich für die Förderung ihres geistigen Potenzials interessieren und dabei gerne spielen, sind uns herzlich willkommen.

Unsere nächsten Termine

15.07.2017 Aufstiegsfeier und Helferfest
22./23.07.2017 Schach, Freizeit und Freunde im Naturfreundehaus Jöhlingen
28.07.2017 Ranglistensitzung zur kommenden Saison
05./06.08.2017 Alpentour

...
Verein - Pressebericht Pressebericht KW 25-2017 Merten Hubel - 20.06.17
Sommerendspurt der Schachfreunde

Die Spielzeit ist offiziell seit Anfang Mai beendet. Wir blicken auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurück. Vorneweg die erste Mannschaft mit dem Meistertitel in der Landesliga und dem damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsliga, immerhin die vierthöchste deutsche Spielklasse. Aber auch der Vizemeistertitel der zweiten Mannschaft in der Bezirksklasse ist aller Ehren wert. Die Tatsache, dass aus der Zweiten als Reservemannschaft immer wieder auch Spieler in der ersten Mannschaft aushalfen, macht diesen gleichzeitigen Aufstieg in die Bereichsliga noch beeindruckender. Mindestens genauso wertvoll ist aber der Erfolg im Nachwuchsbereich, der diese Saison wunderbar abrundet. In der Altersklasse U10 konnten die Birkenfelder Nachwuchskräfte auf Anhieb Badischer Vizemeister werden. Bevor wir in die wohlverdiente Sommerpause gehen, stehen aber noch einige Termine an.

Schach, Freizeit und Freunde

Nach dem tollen Erlebnis im letzten Jahr bieten wir mit unserem Schachwochenende „Schach, Freizeit und Freunde“ am 22. und 23. Juli 2017 allen schachbegeisterten Kindern und Jugendlichen wieder die Möglichkeit ihre Schachspiel durch gezieltes Training zu verbessern und dabei jede Menge Spaß zu haben. Neben den Trainingseinheiten steht ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Übernachtung im Naturfreundehaus Jöhlingen auf dem Programm. Die Betreuung übernehmen unsere Trainer und der Jugendvorstand. Herzlich eingeladen sind auch alle Teilnehmer der Schach-AGs an den beiden Birkenfelder Schulen. Um die Hemmschwelle zu senken, darf jeder gerne eine Freundin oder einen Freund mitbringen, ganz egal, ob dieser die Schachregeln schon behrrscht oder nicht. Unsere Betreuer sind auf alles bestens vorbereitet. Anmeldung und Infos unter vorstand@sf-birkenfeld.de.

Diplomprüfungen

Am nächsten Freitag, dem 30.06.2017, bilden die jährlichen Diplomprüfungen den Abschluss unseres Jugendkurses. Das Jugendtraining nimmt dann nach den Sommerferien am 15.09.2017 wieder den Betrieb auf. Diplomprüfung klingt schwieriger als es ist. In drei Schwierigkeitsstufen vom Anfängerniveau bis hin zum Profi kann jeder, also wirklich jeder, versuchen, sich sein persönliches Diplom zu ergattern. Es gibt das Bauerndiplom, das Turmdiplom und das Königsdiplom. Alle Kinder, Jugendliche, aber auch die Junggebliebenen sind ab 17.30 Uhr herzlich in den Vereinsraum der Schwarzwaldhalle eingeladen, ihr Schachwissen zu testen.

Aufstiegsfeier

Eine so erfolgreiche Saison muss selbstverständlich auch gebührend verabschiedet werden. Zu diesem Zweck taufen wir unser jährliches Grillfest kurzerhand passend um in unsere Aufstiegsfeier. Am 15.07.2017 lädt der Verein alle Mitglieder und alle Angehörigen ganz herzlich ein, zusammen mit den Spielern der ersten, der zweiten und der Jugendmannschaft die vielen Erfolge der abgelaufenen Spielzeit angemessen zu feiern. Eine detaillierte Einladung folgt.

Unser Angebot

Jugendtraining immer freitags ab 17:30 Uhr. Am Freitag, 23.06.2017, findet das letzte Jugendtraining vor den Sommerferien statt. Mit den Diplomprüfungen am Freitag, 30.06.2017, schließen wir den Jugendkurs für dieses Schuljahr ab und freuen uns heute schon auf den 15.09.2017, an dem wir euch alle wieder willkommen heißen.
Neueinsteiger, Quereinsteiger und Neugierige, die sich für die Förderung ihres geistigen Potenzials interessieren und dabei gerne spielen, sind uns herzlich willkommen.

Unsere nächsten Termine

30.06.2017 Diplomprüfungen für jedermann
01./02.07. 2017 Teilnahme am Birkenfelder Straßenfest
15.07.2017 Aufstiegsfeier
22./23.07.2017 Schach, Freizeit und Freunde im Naturfreundehaus Jöhlingen
28.07.2017 Ranglistensitzung 2017/2018

...
Verein - Pressebericht Pressebericht KW 22-2017 Merten Hubel - 30.05.17
Tolle Turniererfolge

Erst seit etwa einem Jahr im Verein, nahm Julius Ohler am vergangenen Wochenende schon zum zweiten Mal an der Offenen Stuttgarter Stadtmeisterschaft in Ditzingen teil. Und diesmal machte er ernst. Mit fünf Punkten aus sieben Partien belegte er am Ende einen hervorragenden 8. Platz im C-Open des Turniers. Das bedeutete gleichzeitig den ersten Platz in seiner Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch. Im selben Turnier angetreten lieferte Bettina Ohler bei ihrer ersten Teilnahme an einem großen Wertungsturnier mit 2,5 Punkten ein ebenfalls beachtliches Ergebnis.

Während die Partien bei der Stuttgarter Stadtmeisterschaft mit langer Bedenkzeit gespielt wurden und sich das Turnier dadurch über das gesamte lange Wochenende erstreckte, fuhren drei Nachwuchsspieler des Vereins an Christi Himmelfahrt zum Jugendturnier in Tamm, das mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spieler und Partie an einem Tag ausgetragen wurde. Dabei zeigte vor allem Joel Oelschläger eine starke Leistung, die er mit vier Punkten aus sieben Spielen belegte. Während die Punktzahl für Joel in seiner Altersklass nicht ganz für die vordersten Ränge reichte, konnte Charis Oelschläger mit derselben Punktzahl die Altersklasse U8 Mädchen für sich entscheiden. Julian Schmidt startete in der U16 stark mit 2,5 Punkten aus drei Partien, konnte das Niveau aber nicht über das gesamte Turnier durchhalten. So kam lediglich noch ein Punkt dazu, was am Ende einen Platz im Mittelfeld bedeutete. Trotzdem herzlichen Glückwunsch für eine über weite Strecken sehr erfreuliche Leistung. Die Belohnung in Eisform habt ihr euch redlich verdient.

Am Freitagabend wurde zudem im heimischen Birkenfeld das diesjährige Pokalturnier eröffnet. Das Turnier wird im sogenannten Doppel-KO-System ausgetragen. Das heißt, nicht die erste Niederlage führt direkt zum Ausscheiden aus dem Turnier, sondern erst ein weiterer halber oder ganzer Punktverlust. So bekommt jeder Spieler zumindest eine zweite Chance. Die Ergebnisse der ersten Runde lauten: Joachim BraunPetra Hofmann 1-0, Merten HubelHarry Strauch 1-0, Jeremy CavasJulian Schmidt 0,5-0,5 und Jürgen Becht - Rolf Zefferer 0,5-0,5. Die zweite Runde findet am Freitag, 02.06.2017, statt.

Unser Angebot

Jugendtraining immer freitags ab 17:30 Uhr. Am Freitag, 02.06.2017, findet das Jugendtraining trotz dem beweglichen Ferientag zu der gewohnten Uhrzeit statt.
Neueinsteiger, Quereinsteiger und Neugierige, die sich für die Förderung ihres geistigen Potenzials interessieren und dabei gerne spielen, sind uns herzlich willkommen.

Unsere nächsten Termine

02.06.2017 2. Runde Pokalturnier
01./02.07. 2017 Teilnahme am Birkenfelder Straßenfest
15.07.2017 Grillfest und Aufstiegsfeier
22./23.07.2017 Schach, Freizeit und Freunde in Jöhlingen

...
Verein - Sonstiges Nachruf Hans Martin Hubel Jens Kürten - 23.05.17

...
Verein - Pressebericht Pressebericht KW 20-2017 Fabian Metzger - 16.05.17
Landesligameisterschaft für die Schachfreunde!
Auch die zweite Mannschaft steigt auf

Als wir vor zwei Monaten noch mit unseren beiden ersten Mannschaften die Tabellenführer in der Landesliga und der Bezirksklasse stellten, sah es so aus als ob der Wunsch von Hans Martin Hubel, mit beiden Mannschaften gleichzeitig aufzusteigen, tatsächlich gelingen könnte. Doch eine Runde, der vorletzten, später hießen die Überschriften auf unserer Homepage: „Schwer verdaulich“ und „Auch Birkenfeld II verliert die Tabellenführung“.
Alles vergeigt kurz vor dem Ziel? Da in der Bezirksklasse zwei Mannschaften, statt wie in der Landesliga nur eine Mannschaft, aufsteigen, hatte es die Zweite wenigstens noch selbst in der Hand. Aber null (0!) Punkte aus den letzten zwei Runden und mit dem Tabellenvierten einen starken Gegner erwartend – oje…
Die Erste, nun Dritter, musste gewinnen und die beiden führenden Mannschaften mussten im direkten Duell unentschieden spielen, damit der Aufstieg noch gelingen konnte – sehr unwahrscheinlich. Aber man darf ja auch mal Dusel haben, aus der Bundesliga zog eine Mannschaft zurück, dadurch reichte in der Landesliga plötzlich auch der zweite Platz zum Aufstieg - also nur noch schnell den Tabellenletzten schlagen und schon erwartet uns die Verbandsliga. Blöd nur, dass der Tabellenletzte zu Saisonbeginn eigentlich ein Aufstiegskandidat war und sich nur durch viel Pech und personelle Ausfälle in dieser prekären Lage befand. Da sie gegen uns ausnahmsweise aus dem Vollen schöpfen konnten, waren Sie plötzlich die nominell stärkere Mannschaft und damit Favorit - also auch oje...
Dementsprechend entwickelte sich am vergangenen Sonntag für beide Mannschaften ein verbissener und enger Kampf gegen starke Gegner. Die formschwache Zweite besann sich aber zum Saisonausklang doch noch einmal auf Ihre Stärken und konnte nach zwei sehr schnellen Siegen, vier weitere aussichtsreiche Partien zum Remis führen, sodass mit 4 Punkten schnell der zum Aufstieg benötigte Mannschaftspunkt eingespielt wurde - dieser wurde dann auch das Endergebnis. Damit herzlichen Glückwunsch liebe zweite Mannschaft zum Aufstieg und viel Spaß nächste Saison in der Bereichsliga! Über die gesamte Saison hinweg eine gute Leistung von allen, aus der unsere Tor- äh Punktemaschine Ivo „Ronaldo“ Mijic mit fabelhaften 7.5 Punkten aus 8 gespielten Partien noch einmal hervorsticht.
Bei der Ersten sah es währenddessen nicht so gut aus, drei Remisen und eine Niederlage standen zu Buche und die verbleibenden 4 Partien allesamt auf Messers Schneide. Besonders Lena Kühnel am zweiten Brett schien mit einem um fast 180 DWZ-Punkten besseren Gegner sehr schlechte Karten zu haben. „Egal“ muss sie sich gedacht haben und schickte plötzlich alle ihre - bereits verängstigten - Figuren zum Sturmangriff nach vorn. Geradezu brutal wurde alles, was sich Ihr entgegengestellte, nach hinten gerempelt, sodass die gegnerischen Figuren noch etwa 15 Züge lang ein kärgliches Überleben am äußersten Spielfeldrand fristeten, bis ihr Kommandeur ein Einsehen hatte und die Kapitulation überreichte. Ausgleich! – doch das reichte noch nicht - ein weiterer Sieg musste her. Nun ging Marko Böttger in die Offensive, er nutzte dabei die volle Breite des Brettes und spielte eine taktische Kombination nach der anderen, irgendwann verlor der Gegner Turm und Übersicht, und als er letzteres zurückbekam blieb nur noch das Eingeständnis, dass diese Partie verloren war. Mittlerweile standen auch die beiden letzten Stellungen von Jens Kürten und besonders die von Joachim Braun sehr aussichtsreich, sodass die beiden diese Partien leicht und zum Wohle der Mannschaft zum Remis führen konnten. Der Aufstieg war sicher und da die beiden Konkurrenten aus Durlach und Ettlingen tatsächlich 4:4 spielten, sind wir nun auch noch nach 2010 zum zweiten Mal Landesligameister geworden. Job done, Hans Martin!
Spielfrei hatten unsere beiden Nachwuchsmanschaften, die jetzt während der normalen Schulzeiten durch fleißiges Training weiter an unsere ersten beiden Mannschaften herangeführt werden. Gerne begrüßen wir weitere junge Talente in unseren Reihen.

Unser Angebot

Jugendtraining immer freitags ab 17:30 Uhr
Neueinsteiger, Quereinsteiger und Neugierige, die sich für die Förderung ihres geistigen Potenzials interessieren und dabei gerne spielen, sind uns herzlich willkommen.

Unsere nächsten Termine

19.05.2017 20 Uhr Offenes Birkenfelder Pokalturnier 1. Runde
20. und 21.05.2017 Jugendturnier in Baden-Baden
26.05.2017 20 Uhr Offenes Birkenfelder Pokalturnier 2. Runde
27.05.2017 Saisonabschlussfahrt nach Straßburg

...