News SF Birkenfeld e.V.

Kategorie:
Verein - Pressebericht Pressebericht KW 37-2017 Merten Hubel - 13.09.17
Herrliche Ausblicke und dunkle Höhlen

Der alljährliche Vereinsausflug führte die Schachfreunde dieses Mal an den Nordrand der Schwäbischen Alb und hätte abwechslungsreicher nicht sein können.
Nach rund zweistündiger Anreise mit der Bahn begann die Wanderung in Oberkochen mit einem für die Schwäbische Alb typischen, steilen Aufstieg auf den Volkmarsberg. Oben angelangt folgte die bunt gemischte Wandergruppe dem Nordrandweg über die reizvolle Ebene der Wacholderheide bis zum Örtchen Lauterburg. Die dortige Vesperpause nährte auch die Hoffnung auf besseres Wetter.

Hat uns der Regen den gesamten Vormittag treu begleitet, hörte er auf, kaum dass die Wanderer einen sicheren Unterstand gefunden hatten. Es stellte sich aber heraus, dass auch er nur eine kleine Pause benötigte. Kurz nach Wiederaufbruch war auch der Regen wieder da und sorgte für Abkühlung beim Aufstieg auf den Rosenstein genauso wie bei späteren kürzeren Richtungsdiskussionen. Der guten Stimmung der Wanderer konnte er aber nichts anhaben. Zum einen entschädigten die herrlichen Ausblicke vom Rosenstein auf das Remstal, zum anderen die frei begehbaren Höhlen, die bis zu 140m tief in den Berg führten. Allen voran die jüngsten Teilnehmer, aber nicht nur diese, hatten ihren Spaß in den beeindruckenden dunklen, teils sehr engen und dann auch wieder sehr weitläufigen Wintergemächern der schwäbischen Fledermäuse.

Von den Anstrengungen, dem Wetter und den vielen Eindrücken ermüdet, endete der Tag für die Wanderer sehr früh bereits nach dem Abendessen. Die ursprünglich geplante “Besichtigung” der Heubacher Hausbrauerei wurde kurzerhand einstimmig auf einen anderen Tag verschoben.
Am zweiten Tag ging es nach dem Abstieg am Vorabend zunächst wieder steil bergauf auf den Scheuelberg. Nach dem stärkenden Frühstück, der deutlich besseren Wetterprognose und vor allem mit dem Himmelreich als Ziel vor Augen war dieser schnell geschafft. Oben angekommen waren für die Besichtigung der Jakobshöhle zunächst Kletter- und anschließend Krabbelkünste gefragt. Wer darauf verzichten wollte, diese unter Beweis zu stellen, konnte stattdessen die reizvollen Weitblicke aus der Höhe genießen.

Nach der Mittagspause im Himmelreich folgte ein abwechslungsreicher Fußmarsch über den Hornberg zum Furtlepass und die Busfahrt in unseren Zielort Schwäbisch Gmünd. Der Bummel durch die Altstadt und das für die Landesgartenschau 2014 umgebaute Gelände rundeten das absolut gelungene Wochenende ab. Herzlichen Dank an Petra Hofmann und Kai Bischoff für die Organisation.

Unser Angebot

Jugendtraining immer freitags ab 17:30 Uhr.
Neueinsteiger, Quereinsteiger und Neugierige, die sich für die Förderung ihres geistigen Potenzials interessieren und dabei gerne spielen, sind uns herzlich willkommen.

Unsere nächsten Termine

15.09.2017 Meistersimultan
22.09.2017 Vereinsmeisterschaft Runde 1
29.09.2017 Vereinsmeisterschaft Runde 2
06.10.2017 Trainingsabend
08.10.2017 Verbandsspieltag 1
15.10.2017 Kinder- und Jugendturnier in Niefern

Verein - Pressebericht Pressebericht KW 35-2017 Merten Hubel - 28.08.17
Jugendversammlung und Mitgliederversammlung

Zwölf ereignisreiche, emotionale und erfolgreiche Monate liegen hinter uns. Wir Vorstandsmitglieder wollen über unsere Arbeit und die Entwicklung des Vereins in dieser Zeit berichten. Hierfür laden wir alle Vereinsmitglieder am 08. September 2017 um 19.30 Uhr ganz herzlich in die Vereinsräume der Schwarzwaldhalle Birkenfeld zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder und dem Rückblick auf das vergangene Jahr wollen wir einen Ausblick auf die bevorstehenden Monate geben. Machen Sie uns vom Vorstand eine Freude: Erscheinen Sie zahlreich, am besten vollzählig!
Zuvor findet bereits ab 17.30 Uhr an selber Stelle die diesjährige Jugendversammlung statt, in der wie jedes Jahr unter anderem die Mitglieder des Jugendausschusses zu wählen sind. Eingeladen sind alle jugendlichen Mitglieder des Vereins. Zu diesen dürfen sich alle Mitglieder bis zur Vollendung ihres 21. Lebensjahres zählen.

Unser Angebot

Jugendtraining immer freitags ab 17:30 Uhr wieder nach den Sommerferien. Wir freuen uns heute schon auf den 15.09.2017, an dem wir euch alle wieder willkommen heißen.
Neueinsteiger, Quereinsteiger und Neugierige, die sich für die Förderung ihres geistigen Potenzials interessieren und dabei gerne spielen, sind uns herzlich willkommen.

Unsere nächsten Termine

08.09.2017 Mitgliederversammlung und Jugendversammlung
09./10.09.2017 Vereinsausflug auf die Schwäbische Alb
15.09.2017 Neustart Jugendtraining / Meistersimultan
22.09.2017 Vereinsmeisterschaft Runde 1

...
Verein - Pressebericht Pressebericht KW 31-2017 Merten Hubel - 30.07.17
Schach, Freunde und Freizeit in Jöhlingen

Nach dem großen Erfolg vom Vorjahr wagten wir uns am letzten Wochenende an die Fortsetzung von „Schach, Freunde und Freizeit“. Bei dieser Kombination aus Freizeit und Trainingslager konnte jeder unserer jungen Spieler auch Freunde mit wenig oder keinen Schachkenntnissen zum Lernen und Spielen mitbringen. Nach der Aschenhütte in Bad Herrenalb  fanden wir uns in diesem Jahr im Naturfreundehaus in Jöhlingen zusammen. Dort gab es neben einem angenehm kühlen Trainingsraum im Keller auch einen schönen Außenbereich mit

Spielplatz und einer Wiese. Die Zimmer und die Küche waren ebenfalls sehr gut eingerichtet.
Kurz nach der Ankunft der Teilnehmer um 10 Uhr und dem Bezug der Zimmer gab es auch schon die erste Trainingseinheit. Hier konnten sich die Spieler im Lösen kleiner Taktik- und Endspielaufgaben ausprobieren und so ihr Wissen erweitern.

Fürdie jüngeren Teilnehmer dauerte das Training mit eineinhalb Stunden ungewöhnlich lange, so dass sich gegen 12 Uhr schon erste Ermüdungserscheinungen bemerkbar machten und sich alle umso mehr auf das Mittagessen freuten.

Gut gestärkt ging es als nächstes ans Freundschaftsspiel gegen die aus dem nahegelegenen Untergrombach angereisten Jugendspieler. Hier zeigten sich die Birkenfelder sehr gastfreundlich und begnügten sich damit, dem Gegner einen Sieg und drei Remis abzunehmen.

Vielleicht lag die geringe Punktausbeute ja daran, dass alle in Gedanken schon beim nächsten Programmpunkt waren: der Schnitzeljagd. Über die Odysse meiner Gruppe bei der Schnitzeljagd könnte ich problemlos einen eigenen Artikel schreiben, aber zunächst zum Anfang. Die Gäste aus Untergrombach, die natürlich ebenfalls bei der Schnitzeljagd dabei waren, und unsere Teilnehmer wurden nach Alter in zwei Gruppen unterteilt und jeweils von einem Betreuer begleitet. Zu Beginn erhielt jede Gruppe einen blauen Zettel mit einem Hinweis in Reimform, der zum nächsten Hinweis führte. Nachdem die ersten Hinweise noch ziemlich einfach waren, kam die erste Hürde mit dem "großen Garten des Federviehs“. Der Jöhlinger Vogelpark war aber ein ganzes Stück entfernt und so gut versteckt, dass er nur mit einem Tipp des Rätselstellers gefunden werden konnte. Vom nächsten Rätsel zunächst fehlgeleitet schlugen wir uns durch die Wildnis einen Berg hinauf. Oben angekommen gab es leider keinen Hinweis. Also auf demselben Weg wieder zurück. Schließlich fanden wir aber auch diesen Zettel, der uns zu einem Maisfeld führte. Danach ging es steil nach oben zu einem Grillplatz und von dort zum Berggipfel. Am Ziel trafen wir die andere Gruppe, die den Schatz in Form einer großen Truhe mit allerlei Süßigkeiten schon gefunden hatte.

Zum Glück war genug für alle da, so dass man sich gemeinsam stärken und zum Naturfreundehaus zurückkehren konnte, wo sich die Gäste aus Untergrombach nach einem erlebnisreichen Nachmittag schließlich verabschiedeten. Nach einer kurzen Ruhephase kam es zu einer spontanen Wasserbombenschlacht, bei der jeder, auch die Betreuer, eine gar nicht allzu unwillkommene Abkühlung bekamen. Die Zeit vor dem Abendessen nutzten nun alle, um wieder trocken zu werden oder sich kurz frisch zu machen. Später kamen wir zum "Werwolf" spielen und den obligatorischen Black Stories zusammen und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

So war jedenfalls der Plan. Doch um 10 Uhr waren immer noch alle so munter, dass es noch einmal los ging zu einer kleinen Nachtwanderung, die uns vorbei am Ortsrand und durch den Wald wieder zurück zum Naturfreundehaus führte.

Jetzt war es aber wirklich Zeit für die Nachtruhe und Alle zogen sich auf ihre Zimmer zurück.

Der nächste Tag begann mit einem ausgiebigen Frühstück und der zweiten Trainingseinheit. Beim Training der Vorstellungskraft wurde hierbei die Visualisierungsfähigkeit der Schüler gefordert und man musste leichte Schachaufgaben ohne Aufbauen der Figuren lösen. Zudem wurde Blindschach in einer vereinfachten Form gespielt.

Das Mittagessen nahte und wir mussten schon die Zimmer räumen und die Autos beladen. Jetzt stand der nächste Punkt des Freizeitprogramms auf dem Plan: die Abschlusswanderung in den Vogelpark Berghausen. Um den Marsch für die Kinder nicht allzu lang werden zu lassen, gab es auch in diesem Jahr einen Fragebogen, der mit aufmerksamem Beobachten der Hinweise auf dem Weg gelöst werden konnte.

Für die gesamte Strecke brauchten wir zwar fast zwei Stunden, dennoch war keiner zu erschöpft für eine letzte Runde Minigolf.

Nach zwei erlebnisreichen Tagen voller Training und Freizeitprogramm hieß es nun Abschied nehmen. Wenn am Ende auch vom Schachtraining ein wenig hängen geblieben ist, kann man auch dieses Wochenende wieder als vollen Erfolg bezeichnen. Für uns Trainer und Betreuer war es ebenfalls wieder ein tolles Ereignis und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

...
Verein - Pressebericht Pressebericht KW 28-2017 Merten Hubel - 11.07.17
Joachim Braun Pokalsieger 2017

Der Doppel-KO-Modus des Birkenfelder Pokalturniers sieht vor, dass ein Spieler nicht bereits nach der ersten Niederlage aus dem Turnier ausscheidet. Allerdings darf er sich danach keinen, auch keinen halben Punktverlust mehr erlauben. So kam es, dass sich am vergangenen Freitag mit Joachim Braun und Merten Hubel zwei Spieler im Finale gegenüber standen, die sich bereits in der zweiten Runde verglichen hatten. Dieses Spiel hatte Merten Hubel verloren, während Joachim Braun verlustpunktfrei ins Finale einzog. Folglich reichte Letztgenanntem schon ein Remis zum Pokalsieg. Zwar schaffte es Merten Hubel, die Partie ins etwas wildere Wasser zu führen um zu versuchen seinen Gegner zu übertölpeln, aber Joachim Braun gelang es sie durch korrekte Variantenberechnung schnell wieder in ruhige Bahnen zu lenken, um so ein letztlich sicheres Remis zu erzielen. Herzlichen Glückwunsch an Pokalsieger Joachim Braun !

Schach, Freizeit und Freunde

Nach dem tollen Erlebnis im letzten Jahr bieten wir mit unserem Schachwochenende „Schach, Freizeit und Freunde“ am 22. und 23. Juli 2017 allen schachbegeisterten Kindern und Jugendlichen wieder die Möglichkeit ihre Schachspiel durch gezieltes Training zu verbessern und dabei jede Menge Spaß zu haben. Neben den Trainingseinheiten steht ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Übernachtung im Naturfreundehaus Jöhlingen auf dem Programm. Die Betreuung übernehmen unsere Trainer und der Jugendvorstand. Herzlich eingeladen sind auch alle Teilnehmer der Schach-AGs an den beiden Birkenfelder Schulen. Um die Hemmschwelle zu senken, darf jeder gerne eine Freundin oder einen Freund mitbringen, ganz egal, ob dieser die Schachregeln schon behrrscht oder nicht. Unsere Betreuer sind auf alles bestens vorbereitet. Anmeldung und Infos unter vorstand@sf-birkenfeld.de.

Unser Angebot

Jugendtraining immer freitags ab 17:30 Uhr wieder nach den Sommerferien. Wir freuen uns heute schon auf den 15.09.2017, an dem wir euch alle wieder willkommen heißen.
Neueinsteiger, Quereinsteiger und Neugierige, die sich für die Förderung ihres geistigen Potenzials interessieren und dabei gerne spielen, sind uns herzlich willkommen.

Unsere nächsten Termine

14.07.2017 20 Uhr Meistersimultan
15.07.2017 18 Uhr Aufstiegsfeier und Helferfest
22./23.07.2017 Schach, Freizeit und Freunde im Naturfreundehaus Jöhlingen
28.07.2017 Ranglistensitzung zur kommenden Saison
05./06.08.2017 Alpentour

...
Verein - Pressebericht Pressebericht KW 27-2017 Merten Hubel - 03.07.17
Dickes Dankeschön

Vorneweg allen Helfern beim Straßenfest am vergangenen Wochenende ein großes Dankeschön des Vereins. Mit eurem Engagement habt ihr die Grundlage gelegt, dass auch das diesjährige Straßenfest wieder ein Erfolg werden konnte. Ein großes Dankeschön auf diesem Weg auch an das gesamte Organisationsteam der Gemeindeverwaltung, die den Vereinen mit dem Straßenfest einmal mehr eine tolle Plattform geboten hat, sich zu präsentieren.

Schach, Freizeit und Freunde

Nach dem tollen Erlebnis im letzten Jahr bieten wir mit unserem Schachwochenende „Schach, Freizeit und Freunde“ am 22. und 23. Juli 2017 allen schachbegeisterten Kindern und Jugendlichen wieder die Möglichkeit ihre Schachspiel durch gezieltes Training zu verbessern und dabei jede Menge Spaß zu haben. Neben den Trainingseinheiten steht ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Übernachtung im Naturfreundehaus Jöhlingen auf dem Programm. Die Betreuung übernehmen unsere Trainer und der Jugendvorstand. Herzlich eingeladen sind auch alle Teilnehmer der Schach-AGs an den beiden Birkenfelder Schulen. Um die Hemmschwelle zu senken, darf jeder gerne eine Freundin oder einen Freund mitbringen, ganz egal, ob dieser die Schachregeln schon behrrscht oder nicht. Unsere Betreuer sind auf alles bestens vorbereitet. Anmeldung und Infos unter vorstand@sf-birkenfeld.de.

Aufstiegsfeier und Helferfest

Am vergangenen Freitag haben sich unter den strengen Augen unseres Trainerteams insgesamt knapp zwanzig Kandidaten den Fragen zu den verschiedenen Diplomprüfungen gestellt.

Die Diplomurkunden werden im Rahmen unseres diesjährigen Grillfestes am 15.07.2017 überreicht. Das ist aber nur ein Programmpunkt an diesem Abend. Schließlich gilt es auch die erfolgreichen Spieler und Mannschaften der abgelaufenen Saison gebührend zu feiern. Mit dem Meistertitel der ersten Mannschaft in der Landesliga, dem Aufstieg der zweiten Mannschaft und dem Badischen Vizemeistertitel mit der Mannschaft U10 wurden asureichend Gründe geliefert. Außerdem soll die Feier dem oben bereits verbal ausgedrückten Dankeschön an alle Helfer auch Gehalt verleihen.

Unser Angebot

Jugendtraining immer freitags ab 17:30 Uhr wieder nach den Sommerferien. Wir freuen uns heute schon auf den 15.09.2017, an dem wir euch alle wieder willkommen heißen.
Neueinsteiger, Quereinsteiger und Neugierige, die sich für die Förderung ihres geistigen Potenzials interessieren und dabei gerne spielen, sind uns herzlich willkommen.

Unsere nächsten Termine

15.07.2017 Aufstiegsfeier und Helferfest
22./23.07.2017 Schach, Freizeit und Freunde im Naturfreundehaus Jöhlingen
28.07.2017 Ranglistensitzung zur kommenden Saison
05./06.08.2017 Alpentour

...
Verein - Pressebericht Pressebericht KW 25-2017 Merten Hubel - 20.06.17
Sommerendspurt der Schachfreunde

Die Spielzeit ist offiziell seit Anfang Mai beendet. Wir blicken auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurück. Vorneweg die erste Mannschaft mit dem Meistertitel in der Landesliga und dem damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsliga, immerhin die vierthöchste deutsche Spielklasse. Aber auch der Vizemeistertitel der zweiten Mannschaft in der Bezirksklasse ist aller Ehren wert. Die Tatsache, dass aus der Zweiten als Reservemannschaft immer wieder auch Spieler in der ersten Mannschaft aushalfen, macht diesen gleichzeitigen Aufstieg in die Bereichsliga noch beeindruckender. Mindestens genauso wertvoll ist aber der Erfolg im Nachwuchsbereich, der diese Saison wunderbar abrundet. In der Altersklasse U10 konnten die Birkenfelder Nachwuchskräfte auf Anhieb Badischer Vizemeister werden. Bevor wir in die wohlverdiente Sommerpause gehen, stehen aber noch einige Termine an.

Schach, Freizeit und Freunde

Nach dem tollen Erlebnis im letzten Jahr bieten wir mit unserem Schachwochenende „Schach, Freizeit und Freunde“ am 22. und 23. Juli 2017 allen schachbegeisterten Kindern und Jugendlichen wieder die Möglichkeit ihre Schachspiel durch gezieltes Training zu verbessern und dabei jede Menge Spaß zu haben. Neben den Trainingseinheiten steht ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Übernachtung im Naturfreundehaus Jöhlingen auf dem Programm. Die Betreuung übernehmen unsere Trainer und der Jugendvorstand. Herzlich eingeladen sind auch alle Teilnehmer der Schach-AGs an den beiden Birkenfelder Schulen. Um die Hemmschwelle zu senken, darf jeder gerne eine Freundin oder einen Freund mitbringen, ganz egal, ob dieser die Schachregeln schon behrrscht oder nicht. Unsere Betreuer sind auf alles bestens vorbereitet. Anmeldung und Infos unter vorstand@sf-birkenfeld.de.

Diplomprüfungen

Am nächsten Freitag, dem 30.06.2017, bilden die jährlichen Diplomprüfungen den Abschluss unseres Jugendkurses. Das Jugendtraining nimmt dann nach den Sommerferien am 15.09.2017 wieder den Betrieb auf. Diplomprüfung klingt schwieriger als es ist. In drei Schwierigkeitsstufen vom Anfängerniveau bis hin zum Profi kann jeder, also wirklich jeder, versuchen, sich sein persönliches Diplom zu ergattern. Es gibt das Bauerndiplom, das Turmdiplom und das Königsdiplom. Alle Kinder, Jugendliche, aber auch die Junggebliebenen sind ab 17.30 Uhr herzlich in den Vereinsraum der Schwarzwaldhalle eingeladen, ihr Schachwissen zu testen.

Aufstiegsfeier

Eine so erfolgreiche Saison muss selbstverständlich auch gebührend verabschiedet werden. Zu diesem Zweck taufen wir unser jährliches Grillfest kurzerhand passend um in unsere Aufstiegsfeier. Am 15.07.2017 lädt der Verein alle Mitglieder und alle Angehörigen ganz herzlich ein, zusammen mit den Spielern der ersten, der zweiten und der Jugendmannschaft die vielen Erfolge der abgelaufenen Spielzeit angemessen zu feiern. Eine detaillierte Einladung folgt.

Unser Angebot

Jugendtraining immer freitags ab 17:30 Uhr. Am Freitag, 23.06.2017, findet das letzte Jugendtraining vor den Sommerferien statt. Mit den Diplomprüfungen am Freitag, 30.06.2017, schließen wir den Jugendkurs für dieses Schuljahr ab und freuen uns heute schon auf den 15.09.2017, an dem wir euch alle wieder willkommen heißen.
Neueinsteiger, Quereinsteiger und Neugierige, die sich für die Förderung ihres geistigen Potenzials interessieren und dabei gerne spielen, sind uns herzlich willkommen.

Unsere nächsten Termine

30.06.2017 Diplomprüfungen für jedermann
01./02.07. 2017 Teilnahme am Birkenfelder Straßenfest
15.07.2017 Aufstiegsfeier
22./23.07.2017 Schach, Freizeit und Freunde im Naturfreundehaus Jöhlingen
28.07.2017 Ranglistensitzung 2017/2018

...